One Billion Rising – Am 14.02. auch in Dresden! [Mitmachen!]

OBR-Logo-auf-schwarz-300Erhebt euch! Streikt! Tanzt!

Diesen Donnerstag (14.02.) werden auch in Dresden, um 17 Uhr am Dr. Külz Ring vor der Altmarktgalerie viele Menschen Teil der Aktion “One Billion Rising – Eine Milliarde erhebt sich” sein. Wir setzen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen*. Gemeinsam mit mehr als 175 anderen Events in Deutschland und insgesamt 199 Ländern weltweit, fordern wir ein neues, anderes Bewusstsein und ein Ende der Gewalt!

Zum “V-Day” (Victory over Violence) wird u. a. zum freien und choreografierten Tanzen gebeten. Alle, die möchten, können zu verschiedenen Lieder tanzen, die extra für One Billion Rising (OBR) geschrieben und choreografiert wurden. Am Donnerstag können alle Interessierten auch noch zu einer Probe kommen:

11 Uhr im Studentenclub Novitatis, Fritz-Löffler-Straße 12c (ist ein Studierendenwohnheim), hinten in der Tiefstraße klingeln.

Das erste (Motivations-)Video zu OBR Dresden gibt es hier:

Und wer gerne die Choreo selber lernen möchte, findet eine Anleitung dazu (entweder auf Englisch oder Deutsch) hier auf der Seite von OBR Deutschland. Dort gibt es auch eine Version von und für Menschen mit körperlichen Einschränkungen sowie das Lied in Deutscher Gebärdensprache:

Toolkit OBR Deutschland

Wichtig ist, dass so viele Menschen wie möglich kommen. Ob ihr tanzt, andere Aktionen (mit)macht oder Infomaterial verteilt oder einfach mit dabei seid – auf jeden Fall soll ein deutliches und sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen* gesetzt werden. Und wie ginge das besser als mit einer Milliarde Menschen, die mit dieser globalen gemeinsamen Aktion ein mächtiges Ausrufezeichen setzen, das nirgendwo übersehen oder gar ignoriert werden kann.

Eine Millarde Menschen, das ist eine Revolution!

_________________________________________________________________________

One Billion Rising wurde von der Performance-Künstlerin und Aktivistin Eve Ensler begründet.

Dass jede 3. Frau weltweit bereits mindestens einer Form von Gewalt ausgesetzt war, ist eine unfassbare Tatsache. Das sind mehr als eine Milliarde Menschen! Ein Zustand, der ans Licht geholt werden muss – wie es unter anderem die vielen Hollaback! Projekte seit Jahren versuchen. OBR ist dabei ein starkes Zeichen der kollektiven Kraft und internationalen Solidarität.

OBR Deutschland findet ihr hier:

OBR Deutschland

Dort heißt es dann auch so schön im Aufruf, den wir gerne hier wiedergeben, davon Teil sind, unterstützen und ihm folgen:

One Billion Rising … ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck unserer Kraft, ein Akt weltweiter Solidarität, eine weltweite Demonstration der Gemeinsamkeit.

One Billion Rising…das bedeutet, ins öffentliche und ins individuelle Bewusstsein zu rufen, womit Frauen sich tagtäglich auseinandersetzen müssen.

One Billion Rising…zeigt, wie viele wir sind, die sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen.

Am 14. Februar 2013 erheben sich Frauen und Männer in aller Welt, auf jedem Kontinent, in über 199 Ländern – und in Deutschland inzwischen in über 172 Städten, –  um ein neues Bewusstsein und das Ende dieser Gewalt zu fordern.

ONE BILLION RISING • STRIKE • DANCE • RISE! – Wir sehen uns am Donnerstag :)!

Sollten noch Fragen bestehen, jemand OBR Dresden auf Facebook nicht finden kann oder keinen Zugang dazu haben sollte, dann gerne die Fragen auch an uns, an die Adresse dresden(at)ihollaback.org.

Author:

No Responses

Author comments are in a darker gray color for you to easily identify the posts author in the comments

Leave a Reply

Powered by WordPress