Ich hasse es! Und es passiert so oft!

Baby sei doch froh, wenn dich mal einer anfasst …

Leider wird diese Seite in der letzten Zeit von nicht Vielen genutzt, was aber sicher nicht damit zusammenhängt, dass es keine Übergriffe, in welcher Form auch immer, gibt.

Ich war letztes Wochenende in der Neustadt tanzen. Einer der Herren tanzte den ganzen Abend um mich herum, sprach mich aber nicht an. Als ich mich für einen Moment an den Rand stellte, ging er an mir vorbei und packte mir dabei an den Hintern. Sofort stieg die Wut in mir hoch. Ich hasse es! Und es passiert so oft! Inzwischen habe ich zum Glück gelernt sofort zu reagieren. Ich bin ihm nachgelaufen und habe ihm zugerufen, dass er mich nicht ungefragt anzufassen hat. Sein Freund stand daneben und meinte doch allen Ernstes: “Baby, reg dich doch nicht so auf, sei doch froh, wenn dich mal einer anpackt.” Ich dachte ich höre nicht richtig. Der Täter schaute mich hochgradig aggressiv an, deutete eine Geste an, als würde er auf den Boden spucken und ging weg. Etwa eine halbe Stunde später zog er noch einmal an mir vorbei und rempelte mich absichtlich mit der Schulter.

Während ich das schreibe, rast mein Herz vor Wut.
Ich wollte diese Geschichte mit euch teilen.
[got_back]