Hilfe und Beratung

Schutzräume

Anonyme Zuflucht für Mädchen und junge Frauen
– Postfach 300108, 01131 Dresden, Kontaktstelle der Anonymen Zuflucht für Mädchen und junge Frauen, Grunaerstr. 12, 01069 Dresden
– Öffnungszeiten:  Do. 16-18 Uhr, Sa. 10-12 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung
– (0351) 251 99 88
– Hilfen und Schutzraum für Mädchen und junge Frauen zwischen 12 und 21 Jahren
– Krisentelefon, rund um die Uhr erreichbar

 

Spezialisierte Beratungsstellen

*sowieso* Kultur Beratung Bildung Frauen für Frauen e. V.
– Angelikastr. 1, 01099 Dresden
– (0351) 804 14 70
– beratung(at)frauenzentrumsowieso.de
www.frauenzentrumsowieso.de
– Beratung: Do. 15-18 Uhr ohne Terminvereinbarung, Mo. bis Fr. mit Termin
– Sprechzeiten: zur Terminvereinbarung Mo., Fr. 9-11 Uhr, Mi. 14-16 Uhr und Do. 15- 19 Uhr
– Beratungsstelle für Frauen
– psychologische Beratung, Information und Begleitung für Frauen und Mädchen
– Beratung ist kostenfrei, anonym und parteilich
– Selbsthilfegruppen für Frauen, die sexualisierte bzw. häusliche Gewalt erlebt haben

 

Opferhilfe Sachsen e. V.
– Heinrichstr. 12, 01097 Dresden
– (0351) 801 01 39
– dresden(at)opferhilfe-sachsen.de
– Beratung: Di. 9-12 Uhr, Do. 9-12 Uhr und 15-18 Uhr, ansonsten nach Vereinbarung
– Beratungsstelle für Opfer von Straftaten, Prozessbegleitung
– Beratungsangebot richtet sich an alle, die durch eine Straftat als Opfer, Zeugen / Zeuginnen oder Angehörige betroffen sind (Beratung, Begleitung in Krisensituationen, Informationen)
– Beratung ist kostenlos, streng vertraulich, anonym möglich, Strafanzeige nicht erforderlich
– nach telefonischer Absprache

 

Fach- und Beratungsstelle bei häuslicher und sexualisierter Gewalt AUSWEG
– Hüblerstr. 3, 01309 Dresden
– (0351) 310 02 21
– ausweg(at)awo-kiju.de
– Beratung: Do. 13-14 Uhr und nach Vereinbarung
– Sprechzeiten: zur Terminvereinbarung Mo., Mi., Do. 9-12 Uhr, Di. 14-17 Uhr
– Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

D.I.K. – Dresdner Interventions- und Koordinierungsstelle zur Bekämpfung von häuslicher Gewalt / Gewalt im sozialen Nahraum
– Fröbelstr. 55, 01159 Dresden
– (0351) 856 72 10 | Fax: (0351) 856 75 64
– dik(at)fsh-dresden.de
www.fsh-dresden.de
– Beratungsstelle für Opfer häuslicher Gewalt / Stalking und deren Kinder
– Beratung, Information, Begleitung, Unterstützung
– Beratung ist kostenfrei, parteilich und anonym

 

Weitere Beratungsstellen

Psychosozialer Krisendienst
– Georgenstr. 4, 01097 Dresden
– (0351) 817 81 40
– Öffnungszeiten: Mo. 8-12 Uhr und 13-15 Uhr, Di. und Do. 8-12 Uhr und 13-17 Uhr, Fr. 8-14 Uhr und nach Vereinbarung
– Telefonzeiten: Mo. bis Fr. 9-11 Uhr
– kurzfristige Beratung und Krisenintervention für Frauen und Männer in Belastungssituationen und nach traumatischen Erfahrungen
– Unterstützung bei der Suche nach weiterführenden psychosozialen und therapeutischen Angeboten

 

Weitere Adressen, Telefonnummern und Websites

Frauen- und Mädchengesundheitszentrum MEDEA e. V.
– Prießnitzstr. 55, 01099 Dresden
– (0351) 849 56 79
– medea-dresden(at)gmx.de
www.medea-dresden.de

 

Mädchenprojekt MAXI im FMGZ MEDEA e. V.
– Prießnitzstr. 55, 01099 Dresden
– (0351) 895 12 09
– medea-bein(at)gmx.de
– Kurse, Veranstaltungen und Beratung zum Thema Gewaltprävention für Mädchen und junge Frauen
– Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen und Multiplikatorinnen (WenDo)

 

Frauenschutzhaus
– (0351) 281 77 88
– www.fsh-dresden.de

– Schutz, Unterkunft, Beratung und Unterstützung für Frauen und deren Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind